Mann

Mann ist das Gegenteil von Männin, mehrzahl Männerinnen. Gott erschuf den Mann zuerst, denn

Er wusste Prioritäten zu setzen.
Er musste üben, daher ist der Mann meist hässlich.
Es war ihm egal, daher bleibt der Mann meist hässlich.
Die ganze Sache mit Gott ist männliche Geschichtsschreibung.
Definition
Der Mann hat einen Schwanz, in dem Ausgänge für Harn und 精液 unter einer dünnen Verkleidung mit Haut angelegt sind, der sogenannten Vorhaut.

Wichtigste Erkennungszeichen: Selbstüberschätzung, Selbstverliebtheit, Souveränität; Vgl. hierzu Bush, Gerhard Schröder und Dieter Bohlen.

Lieblingsgetränk: Bier (in anderen Regionen der Welt ersetzt dies Vodka)
Lieblingssport: Ficken oder Fußball (meist nur passiv ausgeübt)
Lieblingsfilm: Pornos mit allem (außer Kondom natürlich)
LieblingsmenschInnentyp des Mannes sind zu 100% Nymphomaninnen, zu 95% Frauen und bei homoerotisch ausgeprägten MenschInnen zu 99,9% der Mann.

Vorteile: Viel dümmer und wahnbereiter als Frauen (Ihr Einkaufswahn!)
Nachteile: Viel weniger komplex und wahnbereiter als MenschInnen.
Arten von Männern
Grundsätzlich ist der Mann ein Herdentier. In der Herde gibt allerdings eine strenge Hierarchie.

-Alpha-Tierchen (siehe Adolf Hitler): Das Alpha-Tierchen ist immer dumm. Es ist das dümmste Tier der Herde, glänzt in den Punkten Selbstüberschätzung und Egomanie. Alpha-Tierchen sind für das andere Geschlecht das interessanteste Tierchen: Sie haben Macht, und sind leicht manipulierbar. (siehe Eva Braun)

-Beta-Tierchen (siehe Herbert Goebbels):Beta-Tierchen sind die Intelligentesten der Herde, ihr Vorgehen ist ähnlich wie das der Frauen. Beta-Tierchen sind die besten Kumpel der Alpha-Tierchen, weil diese nicht kapieren, dass die Beta-Tierchen sie nur ausnutzen. Beta-Tierchen sind nur für hässliche Frauen interessant, die keine Chance auf ein Alpha-Tierchen haben.

-Gamma-Mitläufer-Tierchen (siehe Volk): Gamma-Mitläufer glauben dem Alpha Tierchen alles, was man ihnen vor die Nase setzt. Die Alpha-Tierchen respektieren die Gamma-Mitläufer, weil sie glauben, sie verstünden es, was das Alpha sagen würde. Gamma-Mitläufer sind für Frauen gar nicht interessant, aber für Angela Merkel.

-Der kleine Mann: sagenhaftes Fabeltier der politische Mythologie. Von allen ausgebeutet und unterdrückt, außer natürlich von den Parteien.


Die verschiedenen hierarchischen Strukturen sind mehrmals verschachteln, eine schematische Darstellung:

-Gott (Alpha) -->Priester (Beta)


--------------------------------------------------------------------------------
>Gerhard Schröder(Gamma, gleichzeitig Alpha in seiner Diktatur)
--------------------------------------------------------------------------------
>Anhänger von Gerhard(Beta)
--------------------------------------------------------------------------------
>Irgendein anderer(Gamma, gleichzeitig Alpha im Bier-Verein)
--------------------------------------------------------------------------------
>Der der die Rechnungen bezahlen lässt(Beta)
--------------------------------------------------------------------------------
>Der Alkoholiker von nebenan (Gamma)
--------------------------------------------------------------------------------
>Und mich gibs übrigenz auch noch (ich bin der Alpha Gott)