Ein "Mädchen-für-alles-Schlagzeuger" und Mitgründer von SlipKnoT. Er war ein Schweißer bevor er die Band gründete. Shawn ist schon verheiratet, und hat drei Kinder. Seine Frau heisst Chantel. Er gibt die meisten Interviews von Slipknot. Außerdem schlägt er seinen Kopf gerne gegen Wände. Wenn es ihm zeitlich erlaubt ist, dann chattet er gerne mit seinen Fans (AIM). Die Slipknot Mitglieder beschreiben ihn als den "Verrücktesten" der Band. Wenn sie ein neues Album machen, dann baut er sich eine neue Maske, der er dann einen Namen gibt. Seine vorherige Maske hatte den Namen "Dude". Außerdem ist er der Älteste der Band. Er ist ein Verehrer der Malereien von "Cezanne" und "Picasso".

"Ich habe immer daran geglaubt, dass dich Gewalt ausgleicht. Es macht keinen Spaß, solange sich keiner verletzt. Ich möchte nicht, dass irgendjemand von euch da draußen verletzt wird, also schlagt MICH! Ich finde das OK und es macht mir nichts aus." Shawn wurde von Kiss und Motley Crue beeinflusst. "Ich spiele Drums wegen Peter Criss von Kiss. Mein erstes Album war "Dynasty". Und meine erstes großes Konzert war eines von Kiss! Das veränderte mein Leben für immer."